Aller Anfang ist…

… gar nicht so schwer.

Hallo, nennt mich Mark.
Einzweiundneunzig auf Achtundsiebzig Kilo.

Bin ’n Handyverkäufer oder Vertriebsangestellter, was auch immer.

Ich dachte mir, ich schreibe hier mal eine kleine Einführung, wieder irgend so ein Blog, wieder irgendein Quark von irgendeinem Menschen in dem man sich irgendwie sieht oder der einen irgendwie bestätigt, oder so.

Nein, natürlich nicht, ich bin super-individuell, gutaussehend und hundertprozentig ultrahoch intelligent UND AUTHENTISCH.

Um es kurz auf den Punkt zu bringen:
Ich stehe gerne vor dem Spiegel und küsse meinen Bizeps, auch wenn der gar nicht mal so groß ist, bin ich realistisch oder selbstverliebt, aber ich find mich geil.

In diesem Blog meine Freunde wird es hauptsächlich um Frauen, Männer, Kinder, Opas, Omas, Babys, Kleinkinder… MENSCHEN gehen (Und alles andere was ich in diesem Zeitpunkt noch nicht in Betracht gezogen hatte). Ich beobachte diese liebenswürdigen Wesen schon seit einer langen Zeit und interessiere mich insbesondere für das weibliche Geschlecht, weil ich ein Männchen bin. Guckt Euch diese Ärsche an, überall! Sich als Mann keinen anderen weiblichen Arsch als den der Freundin anzusehen ist unnatürlich! Ja sicher bist Du vergeben, ja sicher hast Du eine Partnerin, aber als Mann sage ich zu Dir, Du lügst Dich selbst an, wenn Du noch nie einem anderen Weiberarsch hinterher gesehen hast, aber wir beide sind uns sicherlich darüber im Klaren, dass es nur einen Hintern zum Smacken gibt, also gib ihr grantig – GUTER JUNGE!

Außerdem gibt’s eine Menge Wordporn, sprich Wortpornographie, überzogene Ausdruckweisen, bildliche Vergleiche (Metapher), narzisstische Einblicke in die Realität, Erotikgeschichten, ganz viel Philosophie, eine gute Basis an Skepsis und irgendwo noch Mitgefühl für alle Opfer des Krieges in der Welt vor mir, während ich lebe und nach mir, schuldig bin ich trotzdem nicht, ich mach ja nichts (falsch). Leck mich doch am Arsch, Obama.

Ich mag Obszönität und einen klaren, deutlichen Ausdruck an Gewalt in Worten, immerhin ist unsere Deutsche Sprache was das angeht in ihrem Detailreichtum doch von den anderen Ländern nur zu beneiden (Den Satz dürft Ihr ruhig öfters lesen, ich weiß er ist geschmeidig formuliert und fließt runter wie Honig (oder andere warme, glibrige Flüssigkeiten)). Eigentlich könnten wir Deutschen unsere eigenen Wörter nach einer Skala von 1 – 10 bewerten und je nachdem wie Ihr es interpretiert oder welche Vorzüge Ihr in Eurem Sprechfluss habt, kategorisieren. Wörter können also besonders schön oder auch besonders scheiße klingen oder beim Aussprechen läuft Euch schon das Wasser im Mund zusammen, wie wenn Ihr in ’ne Zitrone beißt.

Herrgott, was die Sprache alles so mit dem Körper machen kann (Akustik) und der Körper mit der Sprache (Gestik, Mimik)… begeben wir uns also gemeinsam auf eine kleine Reise an den Türen klopfend der Erkentnisse die wir bald oder nie haben werden (Ob irgendwann Sinn & Verstand Hand in Hand ins Land der Freude ziehen oder nicht).

Nur noch ein kleiner Hinweis:

Jegliche Rechte auf Würde verfallen sobald man auf meinem Blog liest, ich bin nicht dafür verantwortlich dass es Dir danach gut oder schlecht geht, Du liest auf eigene Gefahr, so wie Du auf eigene Gefahr durch die Welt lebst und selbst entscheidest, was Dich kaputt oder heile macht, was Dich freut oder zum Weinen bringt. Wer auch immer Du bist, was auch immer Du tust, sei mit Deinem Herzen im Einklang und auch Dein Verstand wird Dir den Weg weisen, wie der Geist der Dich (er)trägt.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. vodkahelicopta · Dezember 14, 2015

    das ist genetisch bedingt anderen weibchen auf den po zu linsen 🙂
    ist auch nix verkehrtes dran meiner meinung nach aber wenn man schon ein weibchen sein eigen nennt muss man sich dem dran sich fortzupflanzen wiedersetzen und es beim anschauen belassen .
    wenn man es nicht schafft poliert man ne halbe stunde sein ego und muss dann mit dem gewissen leben seine partnerin betrogen zu haben .
    möglich aber wirklich nicht zu empfehlen wenn es eine ernste bezihung ist .
    nennt mich altmodisch aber ich bleibe bei der einen frau die ich in mein herz gelassen habe

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s